Navigation Menu+

Zauber

Gepostet von

Dieser märchenhafte Begriff ist leider kein Märchen. Zu allen Zeiten und in allen Kulturen hat es schwarzmagische Praktiken gegeben und es gibt sie noch heute. Die wohl stärkste Zaubermacht ist heute im Voodoo zu finden.  Die Zigeuner – wie sie immer genannt wurden-, waren immer schon ob ihrer Verwünschungen und Zauber gefürchtet. Aber auch die Indianer und die orientalischen Völker hatten immer weiße und schwarze Magier.
Wie in den Märchen können Menschen durch Zauber manipuliert, blockiert und ferngesteuert  werden. Es gilt diesen Zauber aufzuspüren, die Wirkung und deren Auswirkungen aufzulösen und entstandene Schäden zu beheben.
Es gibt auch Zauber, die ganze Generetionen in Mitleidenschaft ziehen oder aus eigenen vergangenen Leben, die jetzt noch ihre Gültigkeit haben.
Ganze Lebenswege können damit durcheinander gebracht werden, ganz zu schweigen von den Auswirkungen der gezielt gesetzten Blockaden.
Menschen mit installierten Zaubern leiden oft Jahre lang unter unerkärlichem Kraftmangel, Schmerzen oder Pechsträhnen.
Das ändert sich sehr schnell nach der Befreiung von diesen und einer harmonisierenden energetischen Behandlung.